Handtücher richtig waschen - PremiumShop321

Neu gekaufte Handtücher erstmalig waschen

Handtücher, die noch nie im Gebrauch waren, sollten immer erst einmal eine Wäsche erfahren. Wie beim Waschen zu verfahren ist (welche Temperatur), wird auf dem Waschlabel ausgesagt.

Die Mehrzahl der Kollektionen an Handtüchern ist von leuchtenden, kräftigen Farben und Muster gekennzeichnet und sollte daher nicht mit zu aggressiven Waschmitteln behandelt werden. Bei der Erstwäsche von Handtüchern ist es zudem wichtig, die vorgegebenen Mindestwaschtemperaturen unbedingt einzuhalten, damit Rückstände aus den Frotteefasern restlos beseitigt werden können. Ist dies nicht geschehen, kann eine Beeinträchtigung der Saugfähigkeit des Frottee entstehen, sodass die Handtücher nicht richtig trocknen.

Handtücher aus Frottee richtig reinigen

In der Regel werden im Handel für Heimtextilien Handtücher aus Frotteegewebe angeboten, das bei variierenden Waschtemperaturen in der Maschine gewaschen werden kann. Es besteht die Möglichkeit, je nach Waschanleitung diese Textilien entweder bei 40 °C, 60 °C oder bei Kochtemperatur von Verschmutzungen zu befreien.

Experten und erfahrene Hauswirtschafterinnen raten zudem, bunte Handtücher niemals mit Textilien zusammen zu waschen, die gestärkt sind. Ansonsten können Farbanteile abfärben. Beim Sammeln der Wäsche ist es nicht gut, wenn feuchte farbige Handtücher übereinander gelegt werden. Dies kann ebenso mehr oder weniger starke Verfärbungen mit sich bringen.

Bei der Auswahl des Waschmittels sind gut dosierbare Flüssigerzeugnisse optimal. Bei körnigen Zusätzen entstehen häufig hartnäckige Restablagerungen in den Fasern.

Ein Problem beim Waschen von Frotteehandtüchern kann zu hartes Wasser sein. Durch etwas mehr Waschmittelzusatz kann einer starren Faserstruktur zu einem gewissen Teil entgegen gewirkt werden. Wird jedoch überdosiert, zeigt sich dies in ausgeblichenen Farben und den typischen Waschmittelablagerungen im Stoff.

Insidertipps von Mutti

Die Dosierung von Weichspülern sollte bei Frotteehandtüchern eher sparsam sein. Weniger ist Mehr. Schön flauschig und duftig werden die Handtücher im Trockner. Beim Leinentrocknen auf eine intensive Beheizung oder Sonnenlicht verzichten. Die Handtücher werden oftmals hart und extrem kratzig.

Frotteehandtücher aus Mischfasern sollten nicht zu heiß maschinegetrocknet werden, weil sie sonst einlaufen. Da hilft meist auch ein übermäßiges Dehnen per Hand nicht mehr.

Copyright © 2021 Premiumshop321.